ClassicalJazzPop RockElectroRap SoulOthers
First page Previous pageNext page
Trio Bellanger
Das "Trio à Cordes Bellanger" (das Bellanger-Streichtrio) ist von Raphaëlle (Viola), Laetitia (Violine) und Emmanuel Bellanger (Violoncello) gebildet. Die drei Musiker sind französisch und leben in Frankreich. Die gesamte information über das Trio finden Sie auf der Seite Katalog / Alphabetische Liste.

Laetitia Bellanger:
Laetitia hat Violine mit 7 Jahren begonnen. Nach unterschiedlichen Konservatorien erhält sie ihr Violinepreis und ihr Diplom der Nationalen Musikkonservatorium von Paris (CNSMDP).
Persönliche Webseite: http://www.myspace.com/violons

Raphaëlle Bellanger:
Im Jahr 1978 geboren, begann Raphaelle die Bratsche im Jahr 1981 mit ihrer Mutter. Sie fortsetzte ihre musikalische Ausbildung in verschiedene Konservatorien. Von der Konservatorium von Paris erhielt Sie zwei 1ste Preisen in Violine und Viola, und noch bekam drei ersten Auszeichnungen (Fuge, Kontrapunkt und Harmonie)
Persönliche Webseite: http://www.myspace.com/raphaellebellanger

Emmanuel Bellanger:
1969 geboren. Im Jahr 1974 begann Emmanuel Klavierunterrichten und zwei Jahren später Violoncello. Im Pariser Konservatorium ausgebildet, erhielt er mehrere Auszeichnungen: Cello, Kammermusik, Harmonielehre und Kontrapunkt.
Er hält einen Magister (M.A.) in Ästhetik und Kunstwissenschaft. Er ist der Schöpfer einer Neuer Temperierung.
Als Pianist erhielt er einen internationalen Preis für Kammermusik in Italien.
Er ist derzeit selbstzeitig Begleiter der Konservatorien von Antony and Vernon (Frankreich), Arrangeur und Komponist.

Raphaëlle und Emmanuel Bellanger aufnahmen das Album "Duo EIAEL”, das auch auf MySurround zu finden ist.

Dieses Album besteht aus drei Teile:
- Französische Suite VI E-Dur BWW817 von J.-S.Bach arrangiert für Streichtrio von E.Bellanger
- Drei Etüden von F.Chopin arrangiert für Streichtrio von E.Bellanger
o Op.10 Nr.2 in A-Moll
o Op.10 Nr.6 in Es-Moll
o Op.25 Nr.7 in Cis-Moll
- Alain Bernaud: Quatre mouvements pour trois archets et douze cordes
Add this album to your basketArtist :Trio Bellanger
Style : Classical
Available formats : Dbr/5.1 ac3, Dbr/5.1 wma, Dbr/5.1 wav, Stereo mp3
Publishing date : May 2012
Price : 12.99 € with VAT
DIGITAL DOWNLOAD ONLY (NO CD)

Mozart - Beethoven - Chopin - Liszt - Rachmaninov - Satie
After attending the Conservatoire National de Région de Paris where she was awarded the gold medal, Florence Jacquin-Ribot graduated from the 'Ecole Normale de Paris'. In 1997 she earned the First Prize in piano playing both at the 'Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris' .

Her album was recorded and mixed in two versions, stereo and surround. Both are available here, as usual.

Let her speak:
''I have always been drawn to variations. You explore the theme, you analyze it, you manipulate it, you lend it another meaning. The composer is at its best and decoding his language is absolutely delightful. This form appears in Mozart's Sonata K331, First Movement, in Beethoven's 92 Variations, but also in Liszt's first Etude and in Rachmaninov's Fourth Prelude Op. 23.
Form serves music, it is displayed according to some specific rules and yet it provides endless nuances - as life does too. Thus music quivers with the joys, suffering, and hopes of everyone. A single variation is then essential – one moment of fullness is enough to shed new light on our existence.
This fullness might result from some rhythmic or melodious ostinato, bringing to mind the way Satie uses it lavishly in his 'Gnossiennes'? This repetition might be necessary to some pieces linked to our everyday lives – dances like Chopin's waltz and mazurkas. Creative inspiration is boundless. It stems from genius.'' (Florence Jacquin-Ribot)

contact: triomelisonance@gmx.fr
Add this album to your basketArtist :Jacquin-Ribot Florence
Style : Classical - Piano
Available formats : Dbr/5.1 ac3, Dbr/5.1 wma, Dbr/5.1 wav, Stereo mp3
Publishing date : Feb 2012
Price : 11.99 € with VAT
DIGITAL DOWNLOAD ONLY (NO CD)




First page Previous pageNext page
Newsletter
Thank you to type
your email and validate: