Trio Bellanger
Das "Trio à Cordes Bellanger"(das Bellanger-Streichtrio) ist von Raphaëlle (Viola), Laetitia (Violine) und Emmanuel Bellanger (Violoncello) gebildet. Die drei Musiker sind französisch und leben in Frankreich.

Laetitia Bellanger
Laetitia hat Violine mit 7 Jahren begonnen. Nach unterschiedlichen Konservatorien erhält sie ihr Violinepreis und ihr Diplom der Pariser Nationalen Musikkonservatorium (CNSMDP). Mitglied des Orchesters Pasdeloup und Kammerorchesters Bernards Calmel, sie führt zahlreiche Konzerte aus, sowie zahlreicher Gastspielreisen im Ausland, und nimmt an Festspielen mit den Silnéac Ensembles regelmäßig teil. Außerdem unterrichtet Laetitia die Violine im Musikkonservatorium von Puteaux und Paris.
Sehr kreativ und fantasievoll, Laetita malt, zeichnet, skulptiert. Und dazu spielt sie auch Theaterspiele, wie z.B. die "Zeitung von Maria Bashkirtseff".
Persönliche Webseite: https://myspace.com/violons

Raphaëlle Bellanger:
Im Jahr 1978 geboren, begann Raphaelle die Bratsche im Jahr 1981 mit ihrer Mutter. Sie fortsetzte ihre musikalische Ausbildung in verschiedene Konservatorien in Paris oder in der Nähe. Sie erhielt Unterrichten von französchichen Meistern wie Hughette Deat, Jacques Yves St-Alexis Galperin, Suzanne Guessner und Pierre-Henri Xuereb. Sie erhielt zwei 1ste Preisen in Violine und Viola.
Sie bekam auch drei ersten Auszeichnungen vom Pariser Konservatorium (Fuge, Kontrapunkt und Harmonie) nach ihrer Meisterklassen mit Michel Merlet, Jean-Paul Holstein und Jean-François Zygel.
Sie ist derzeit:
- Bratschistin im Tours Orchestra seit 2004
- Zeitarbeiterin in der Opera Bastille (Paris)
- Mitglied des Quartetts Archinto
- Mitglied des Ensembles "Strings Tanglefoot"
- Mitglied des "Streichtrio Bellanger"
Persönliche Webseite: https://myspace.com/raphaellebellanger

Emmanuel Bellanger:
1969 geboren. Im Jahr 1974 begann Emmanuel Klavierunterrichten und zwei Jahren später Violoncello. Im Pariser Konservatorium ausgebildet, erhielt er mehrere Auszeichnungen: Cello, Kammermusik, Harmonielehre und Kontrapunkt.
Er hält einen Magister (M.A.) in Ästhetik und Kunstwissenschaft. Er ist der Schöpfer einer Neuer Temperierung.
Als Pianist erhielt er einen internationalen Preis für Kammermusik in Italien.
Er ist derzeit selbstzeitig Begleiter der Konservatorien von Antony and Vernon (Frankreich), Arrangeur und Komponist.

Raphaëlle und Emmanuel Bellanger aufnahmen das Album "Duo EIAEL”, das auch auf MySurround zu finden ist.

 
Trio Bellanger
Das "Trio à Cordes Bellanger" (das Bellanger-Streichtrio) ist von Raphaëlle (Viola), Laetitia (Violine) und Emmanuel Bellanger (Violoncello) gebildet. Die drei Musiker sind französisch und leben in Frankreich. Die gesamte information über das Trio finden Sie auf der Seite Katalog / Alphabetische Liste.

Laetitia Bellanger:
Laetitia hat Violine mit 7 Jahren begonnen. Nach unterschiedlichen Konservatorien erhält sie ihr Violinepreis und ihr Diplom der Nationalen Musikkonservatorium von Paris (CNSMDP).
Persönliche Webseite: http://www.myspace.com/violons

Raphaëlle Bellanger:
Im Jahr 1978 geboren, begann Raphaelle die Bratsche im Jahr 1981 mit ihrer Mutter. Sie fortsetzte ihre musikalische Ausbildung in verschiedene Konservatorien. Von der Konservatorium von Paris erhielt Sie zwei 1ste Preisen in Violine und Viola, und noch bekam drei ersten Auszeichnungen (Fuge, Kontrapunkt und Harmonie)
Persönliche Webseite: http://www.myspace.com/raphaellebellanger

Emmanuel Bellanger:
1969 geboren. Im Jahr 1974 begann Emmanuel Klavierunterrichten und zwei Jahren später Violoncello. Im Pariser Konservatorium ausgebildet, erhielt er mehrere Auszeichnungen: Cello, Kammermusik, Harmonielehre und Kontrapunkt.
Er hält einen Magister (M.A.) in Ästhetik und Kunstwissenschaft. Er ist der Schöpfer einer Neuer Temperierung.
Als Pianist erhielt er einen internationalen Preis für Kammermusik in Italien.
Er ist derzeit selbstzeitig Begleiter der Konservatorien von Antony and Vernon (Frankreich), Arrangeur und Komponist.

Raphaëlle und Emmanuel Bellanger aufnahmen das Album "Duo EIAEL”, das auch auf MySurround zu finden ist.

Dieses Album besteht aus drei Teile:
- Französische Suite VI E-Dur BWW817 von J.-S.Bach arrangiert für Streichtrio von E.Bellanger
- Drei Etüden von F.Chopin arrangiert für Streichtrio von E.Bellanger
o Op.10 Nr.2 in A-Moll
o Op.10 Nr.6 in Es-Moll
o Op.25 Nr.7 in Cis-Moll
- Alain Bernaud: Quatre mouvements pour trois archets et douze cordes
Add this album to your basketStyle : Classical
Available formats : Dbr/5.1 ac3, Dbr/5.1 wma, Dbr/5.1 wav, Stereo mp3
Publishing date : May 2012
Price : 12.99 € with VAT
DIGITAL DOWNLOAD ONLY (NO CD)


Newsletter
Thank you to type
your email and validate: