Testen Ihres Systems für die Wiedergabe von Musik Surround

Dies ist eine kurze Anleitung. Sie finden weitere Informationen auf der Seite "FAQ"

So testen Sie die Surround-CD auf Ihrem Heimkino

Machen Sie sicher, daß Ihr Heimkino-System (DVD-Player, digitale Verbindung, Verstärker, Lautsprecher) in der Lage ist, Dolby Digital Surround 5.1 zu spielen. Dolby Digital-Format ist sehr üblich und verbreitet. Wenn Sie keine solche System haben, können Sie kein CD Surround hören.

Nehmen Sie eine CD-RW für Ihre Tests. Laden Sie die Datei TestMySurround-de.dbr.wav.zip.

Speichern und entpacken Sie die Zip-Datei. Sie erhalten die Datei TestMySurround-de.dbr.wav

Starten Sie Ihre Brennersoftware, wählen Sie das Brennen einer Audio-CD, und brennen Sie die CD-RW mit TestMySurround-de.dbr.wav. Wenn Sie noch Hilfe mit Audio-CD-Brennen brauchen, lesen Sie unsere Tutorial-Seite, die auch nützliche Ratschläge gibt.

Dann nehmen Sie die CD, verringern Sie die Lautstärke des Verstärkers, legen Sie die CD in den DVD-Player und erhöhen Sie vorsichtig die Lautstärke. Der Verstärker wird normalerweise Surround automatisch detektieren, und Sie hören eine Stimme aus jeder Lautsprecher nacheinander.

Wenn das funktioniert, ist Ihr Home Cinema mit den auf MySurround.com verkauften DBR.WAV Dateien kompatibel.

Wenn Sie nichts hören, wenn der Verstärker Dolby Digital nicht erkennt, oder noch schlimmer spielt sehr unangenehmen konstanten digitalen Klickgeräusche, ist Ihres System nicht kompatibel. Halten Sie sofort die CD-Wiedergabe.

In einigen Fällen ist die Wiedergabe korrekt, sondern der Sound ist ein wening langsamer als normal, wie in Zeitlupe gespielt. Sie haben zu entscheiden, ob es problematisch für Sie ist.

Wenn die Wiedergabe korrekt ist, aber ein paar digitalen Klicks zu hören sind, ist dies auf die Verwendung einer CD-RW statt einer CD-R und eine übertriebene Brenngeschwindigkeit.

Versuchen Sie nicht, diese Surround-CD mit einem normalen Stereo CD-Leser zu hören: es ist nicht kompatibel.

So testen Sie die Surround-Musik auf dem Computer

Stellen Sie sicher, daß Ihr Computer mit einem 5.1 Surround-Set ausgerüstet ist und daß Surround funktioniert.

Bisher haben wir eine starke Präferenz für den kostenlosen VLC Media Player (www.videolan.org/vlc).

Laden Sie TestMySurround-de.dbr.ac3

Spielen Sie mit VLC diese Testdatei auf Ihrem Computer. Sie hören eine Stimme aus jeden Lautsprecher nacheinander.

Wenn dies funktioniert, ist Ihr Computer mit den auf MySurround.com verkaufte DBR.AC3 Dateien kompatibel.
Auf dem gleichen Prinzip, können Sie testen das OGG-Format mit der Datei TestMySurround-de.dbr.ogg

Note: Mit VLC können Sie auch die Surround-CD lesen, die Sie vielleicht wie im vorstehenden Absatz gebrannt haben.

Für diejenigen, die VLC nicht verwenden wollen, und die mit Windows ausgerüstet sind:

Laden Sie TestMySurround-de.dbr.wma

Spielen Sie diese Datei mit Windows Media Player. Normalerweise hören Sie eine Stimme aus jeden Lautsprecher nacheinander.

Wenn dies funktioniert, ist Ihr Computer mit den auf MySurround.com verkaufte DBR.WMA Dateien kompatibel.

Newsletter
Bitte fügen Sie
Ihre Email ein und bestätigen: