Kirkkonummi Orchestra (with Olivier Pons, violin)
Das finnishe Kirkkonummi Kammerorchester spielt hauptsächlich in Kirkkonummi, eine Stadt von 37.000 Einwohnern, die 30 km westlich von der finnische Hauptstadt Helsinki liegt. Etwa ein Drittel der Musiker sind Profis und ein Drittel Amateure.. Das restliche Drittel sind künftige Profis, d.h. Musikstudenten für die meisten vom Helsinki Konservatorium und von der Sibelius-Akademie. Das Orchester ist halbweg zwischen professionell und amateur. Er vereint nahezu professionellem Niveau mit Amateur-Spielfreude.

Gegründet 1972 als kleines Kammerorchester, ist es seit Jahren ein betrachtliches Orchester von 34 Spielern. Das Repertoire wurde auch erweitert und umfasst nun auch Sinfonien und Konzerte von Beethoven, Brahms, Sibelius, Prokofjew, Schostakowitsch und Tschaikowsky. Das Orchester hat auch mit zuzätzliche Chören großen Oratorien und Passionen von Bach, Händel und Haydn aufgeführt. Es gibt Proben in der Regel einmal pro Woche und Live-Konzerten mit neuen Programmen etwa einmal im Monat. Mehrere verschiedene Staats-und Regierungschefs führen das Orchester wiederum. Die Solisten sind meist junge Talente, die noch nicht die Chance, mit professionellen Orchestern zu spielen hatten.

 
Part 1 - Concert in Cerisy Abbey, Normandy, France (2009)
Das ist die erste Hälfte des Konzerts.
Das finnishe Kirkkonummi Kammerorchester spielt hauptsächlich in Kirkkonummi, einer Stadt von 37.000 Einwohnern, die 30 km westlich von der finnische Hauptstadt Helsinki liegt. Etwa ein Drittel der Musiker sind Profis und ein Drittel Amateure.. Das restliche Drittel sind künftige Profis, d.h. Musikstudenten für die meisten vom Helsinki Konservatorium und von der Sibelius-Akademie. Die Band ist halbweg zwischen professionell und amateur. Er vereint nahezu professionellem Niveau mit Amateur-Spielfreude.
Gegründet 1972 als kleines Kammerorchester, ist es seit Jahren ein betrachtliches Orchester von 34 Spielern. Das Repertoire wurde auch erweitert und umfasst nun auch Sinfonien und Konzerte von Beethoven, Brahms, Sibelius, Prokofjew, Schostakowitsch und Tschaikowsky. Das Orchester hat auch mit zuzätzliche Chören großen Oratorien und Passionen von Bach, Händel und Haydn aufgeführt. Es gibt Proben in der Regel einmal pro Woche und Live-Konzerten mit neuen Programmen etwa einmal im Monat. Mehrere verschiedene Staats-und Regierungschefs führen das Orchester wiederum. Die Solisten sind meist junge Talente, die noch nicht die Chance, mit professionellen Orchestern zu spielen hatten. Im Sommer 2009 hat das Orchester Normandie getourt, wo diese Aufnahme gemacht wurde, in der wunderschöne Abtei von Cerisy-La-Forêt. Der Dirigent ist Herr Toby Hoffmann, ein profesionell Musikant, der schon eine lange internationale Karriere hat. Der Solo-Geiger auf Mendelssohn’s Konzerto ist ein erfahrene Musiker, Herr Olivier Pons, ein Französchischer Geiger. Das Konzert wurde durch das Festival "Musik in der Côte de Nacre" organisiert.
Das Konzert ist auf unsere Website in zwei geteilt.
Duration (part 1): 60'03
Alle Dateienformaten sind inklusiv. Zu bemerken : die zwei-kanalige stereo Version des Albums steht im dbr.mp3 (mp3 surround) zip-Datei.
Album zum Einkaufswagen hinfügenStil : Klassik
Erhältliche Formaten : Dbr/5.1 ac3, Dbr/5.1 wma, Dbr/5.1 wav, Stereo Mp3
Herausgabedatum : Okt 2010
Preis : 9,99 € inkl.MWSt
DIGITAL DOWNLOAD ONLY (NO CD)

Part 2 - Concert in Cerisy Abbey, Normandy, France (2009)
Da ist die zweite Hälfte des Konzerts.
Das finnishe Kirkkonummi Kammerorchester spielt hauptsächlich in Kirkkonummi, einer Stadt von 37.000 Einwohnern, die 30 km westlich von der finnische Hauptstadt Helsinki liegt. Etwa ein Drittel der Musiker sind Profis und ein Drittel Amateure.. Das restliche Drittel sind künftige Profis, d.h. Musikstudenten für die meisten vom Helsinki Konservatorium und von der Sibelius-Akademie. Die Band ist halbweg zwischen professionell und amateur. Er vereint nahezu professionellem Niveau mit Amateur-Spielfreude.
Gegründet 1972 als kleines Kammerorchester, ist es seit Jahren ein betrachtliches Orchester von 34 Spielern. Das Repertoire wurde auch erweitert und umfasst nun auch Sinfonien und Konzerte von Beethoven, Brahms, Sibelius, Prokofjew, Schostakowitsch und Tschaikowsky. Das Orchester hat auch mit zuzätzliche Chören großen Oratorien und Passionen von Bach, Händel und Haydn aufgeführt. Es gibt Proben in der Regel einmal pro Woche und Live-Konzerten mit neuen Programmen etwa einmal im Monat. Mehrere verschiedene Staats-und Regierungschefs führen das Orchester wiederum. Die Solisten sind meist junge Talente, die noch nicht die Chance, mit professionellen Orchestern zu spielen hatten. Im Sommer 2009 hat das Orchester Normandie getourt, wo diese Aufnahme gemacht wurde, in der wunderschöne Abtei von Cerisy-La-Forêt. Der Dirigent ist Herr Toby Hoffmann, ein profesionell Musikant, der schon eine lange internationale Karriere hat. Der Solo-Geiger auf Mendelssohn’s Konzerto ist diesmal ein erfahrene Musiker, Herr Olivier Pons, ein Französchischer Geiger. Das Konzert wurde durch das Festival "Musik in der Côte de Nacre" organisiert.
Das Konzert ist auf unsere Website in zwei geteilt.

Dauerzeit (part 2): 33'10
Alle Dateienformaten sind inklusiv. Zu bemerken : die zwei-kanalige stereo Version des Albums steht im dbr.mp3 (mp3 surround) zip-Datei.
Album zum Einkaufswagen hinfügenStil : Klassik
Erhältliche Formaten : Dbr/5.1 ac3, Dbr/5.1 wma, Dbr/5.1 wav, Stereo Mp3
Herausgabedatum : Okt 2010
Preis : 8,99 € inkl.MWSt
DIGITAL DOWNLOAD ONLY (NO CD)